hilfe.vet

Ihr Partner in der Tierarztpraxis

Seminare & Schulungen für Praxismanagement und mehr.

Unser Ziel ist es, Ihren Praxisalltag sicher, effizient, erfolgreich und angenehm zu gestalten.

Was bietet Ihnen hilfe.vet?

Hilfe.vet ist Ihr Partner für Tierarztpraxen und Tierkliniken.

Ob Ersteinrichtung Ihrer Praxis, Analyse oder Optimierung Ihrer bestehenden Praxis – Ich bin für Sie da.

Ich biete kompetente Beratung und Schulungen in den Bereichen Praxismanagement, Personalschulungen und Weiterbildungen an.

Neben meinen Seminaren erhalten Sie bei hilfe.vet auch technische Unterstützung durch ein großes Netzwerk an Partnerunternehmen.

Mein Konzept beruht auf den Säulen:

Auswertung – Beratung – Schulung – Kontrolle

Rund um gut Betreut, für Ihre erfolgreiche Tierarztpraxis oder Tierklinik.

Meine Leistungen für Sie

Ihre Warenwirtschaft rechtskonform, ökologisch und ökonomisch optimiert.
Lassen Sie Ihre Lieferanten zu Partnern werden.

Einnahmen und Gewinn steigern.
Einmalige und regelmäßige Kosten senken. Ich zeige Ihnen wie!

Die richtigen Mitarbeiter gewinnen und diese motivieren!
Ich zeige Ihnen wie und unterstütze Sie mit einem großen Netzwerk.

Von A wie Apothekenprüfung, über H wie Hygiene und S wie Strahlenschutz, bis Z wie Zoll …
Ich bereite Sie vor!

Praxismanagement, Pflichtunterweisungen, Personalmanagement, Umgang mit Arzneimitteln, betriebliche Gesundheit, Kommunikation,...
Ich berate und unterrichte Sie in allen relevanten Bereichen.

oliver noteborn

Über mich

Ich bin Oliver Noteborn. Ich habe als Klinikmanager das Ziel, andere Praxen und Kliniken zum Erfolg zu bringen. Aufgrund meiner langjährigen und umfassenden Erfahrungen in der Unternehmensberatung und speziell im Veterinärbereich, bin ich Ihr erster Ansprechpartner im Praxismanagement.

“Wer aufhört besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein!”

 Zitat von Philip Rosenthal

Aktuelles

Pflichtunterweisungen

Haben Sie die Pflichtunterweisungen schon im Einarbeitungskonzept? Die Pflichtunterweisungen sind regelmäßig, mindestens jährlich und bei Aufnahme der Tätigkeit / Start der Ausbildung durchzuführen. Die Strafen

Weiterlesen »

Nichts mehr verpassen

Melden Sie sich jetzt für den Newsletter an