Düsseldorf oder Berlin?

TFAs gesucht

Wo sind die TFA´s für den OP? TFA´s werden für eine Spezialisten-Praxis in der Nähe von Berlin (süd-östlich) gesucht, hier auch gerne für die Sprechstunde. Für Düsseldorf eine TFA für den OP und die Narkose. Gerne mit Erfahrung und Weiterbildung oder der Bereitschaft zur Weiterbildung. Fragen gerne telefonisch oder per Mail an info@hilfe.vet Bewerbungen bitte […]

bpt-Kongress 2020

Anmeldestart für Europas ersten digitalen Praktikerkongress https://www.tieraerzteverband.de/bpt/presseservice/meldungen/ko20-anmeldestart.php

Sucht: Nicht wegschauen!

alkoholsucht

Wenn Beschäftigte eine Sucht entwickeln, führt das oft zu ernsten Problemen im Betrieb. Die nachlassende Arbeitsleistung und ein verändertes Sozialverhalten belasten Kolleginnen und Kollegen. Zusätzlich erhöht sich das Risiko für Arbeitsunfälle. Abgesehen vom persönlichen Leid: Suchtmittelmissbrauch beeinträchtigt Abläufe und verursacht Kosten im Unternehmen. Wie lässt sich einer Sucht am Arbeitsplatz wirksam begegnen? Führungskräfte in der […]

Zertifizierung: Form der Qualitätssicherung

zertifikat_web

Eine Zertifizierung ist nicht mit einem Zertifikat zu verwechseln: Wer ein Zertifikat erhält, ist nicht zertifiziert. Ein Zertifizierung ist eine besondere Form der Qualitätssicherung. Sie weist die Erfüllung bestimmter Standards und Normen für Produkte oder Dienstleistungen nach. Eine Zertifizierung wird in der Regel durch entsprechend akkreditierte und unabhängige Einrichtungen vorgenommen und vergeben, zum Beispiel durch […]

Pflichtunterweisungen

Haben Sie die Pflichtunterweisungen schon im Einarbeitungskonzept? Die Pflichtunterweisungen sind regelmäßig, mindestens jährlich und bei Aufnahme der Tätigkeit / Start der Ausbildung durchzuführen. Die Strafen für das NICHT-unterweisen beginnen bei 2.500,00 EUR und können bis zu 25.000,00 EUR betragen. (Sollte etwas passieren, ohne einen Nachweis der regelmäßigen Unterweisung, kann eine Freiheitsstrafe mit bis zu 2 […]

Anerkennungsverfahren für ausgewählte Fortbildungsangebote

Gut zu wissen :Aufgrund der Corona-Pandemie ist ein vereinfachtes Anerkennungsverfahren für ausgewählte Fortbildungsangebote möglich. Die Vereinfachungen wurden vom ATF-Vorstand beschlossen und gelten befristet bis zum 31.12.2020 (Datum der Antragstellung) ausschließlich für die nachfolgenden Fortbildungsangebote:Hybridveranstaltungen: Kombination aus Präsenzfortbildung und Live-Online-Seminar ohne Aufzeichnung mit geteiltem Teilnehmerkreis (ein Teil live vor Ort, ein Teil live online anwesend)Live-Online-Seminare ohne AufzeichnungAufgezeichnete […]

Bundesprogramm „Ausbildungsplätze sichern“

ausbildungsplätze

Damit die berufliche Zukunft junger Menschen trotz Auswirkungen der Corona-Pandemie gesichert bleibt, unterstützt die Bundesregierung Ausbildungsbetriebe und ausbildende Einrichtungen mit dem Bundesprogramm „Ausbildungsplätze sichern“. Dabei ist der Ausbildungsbeginn maßgeblich für Förderberechtigung. Die im Koalitionsbeschluss vom 3. Juni 2020 vorgesehene Förderung neuer Ausbildungsverträge soll mit dem Bundesprogramm „Ausbildungsplätze sichern“ umgesetzt werden. Die Eckpunkte des Programms sind am 24. Juni 2020 […]

Tierarztbesuch in Zeiten von Corona

Katze Untersuchung

Tierarztpraxen und -kliniken gelten als systemrelevant. Deshalb gilt: „Ja, die Tierärzte haben noch geöffnet. Allerdings eingeschränkt.“ Das bestätigt Tierärztin und Sprecherin vom Bundesverband Praktizierender Tierärzte e.V. Astrid Behr in der aktuellen Folge unseres Podcast „Pet-Talks: Klartext“. Du solltest aber nicht einfach zur Tierarztpraxis fahren, ohne vorher anzurufen. Denn oftmals finden Sprechstunden nur noch nach vorherige Terminvereinbarung statt. Zahlreiche Praxen verschieben Impfungen […]

Hund im Backofen

Hund im Auto

Jedes Jahr sterben Hunde durch Unwissenheit oder Gedankenlosigkeit mancher Tierhalter qualvoll in heißen Autos. Deshalb hat TASSO die Kampagne „Hund im Backofen“ ins Leben gerufen, um Tierhalter auf dieses Thema aufmerksam zu machen

Corona – Ihr Haustier auf Reisen

Hund im Auto

Wenn der Hund auf Reisen geht, muss man sich vorher über die jeweiligen Einreisebestimmungen informieren – und natürlich auch, wenn Mieze oder Fredi, das Frettchen reisen.